Bou Weltmeister

Toni Bou beendet die X-Trial-Saison mit einem knappen Sieg in der Vendée

Die X-Trial-Weltmeisterschaft 2023 ist mit der Feier des X-Trial de Vendée zu Ende gegangen, was uns bis zum letzten Abschnitt ein weiteres episches Duell zwischen Toni Bou, der seinen sechsten Saisonsieg holte, und Gabriel Marcelli bescherte. Wie schon vor einer Woche in Madrid war Bous Teamkollege Gabriel Marcelli sein klarer Rivale im Kampf um den Sieg und zwang den Tiebreak

Lesen Sie mehr

Bou schreibt in Mailand Geschichte. Cabestany, Zweiter

in der Welt des Trials. Mit nur 24 Jahren hat er es geschafft, seinen fünften Hallen-Trial-Weltmeistertitel mit vollen Siegen in den sechs Rennen dieser Saison zu erringen. Das zusätzliche Verdienst des Fahrers aus Piera war neben diesen Erfolgen der abgrundtiefe

Der Tag von Toni Bou

  Das Bous überwältigende Dominanz in den vier Rennen der internationalen X-Trial World Indoor Championship, wo er bei allen Gelegenheiten ganz oben auf dem Podium stand, kann den Fahrer aus Montesa am 12. März beim Indoor Trial in Madrid belohnen, wo